link
link
link
link
link
link
link
 
 
Giant Domes with two women and creature, Carlsbad Caverns National Park Ansel Adams
Ansel Adams gilt als ein Wegbereiter der künstlerischen Landschaftsfotografie. Er sah sich als Vertreter der straight photography dem Realismus verpflichtet. Sein Engagement für den Naturschutz mag eher darin begründet liegen, dass Naturerfahrung für Adams immer auch ein ein mystisches Erlebnis war.

Ein Schlüsselbild findet sich in der im Auftrag des U.S. Innenministeriums entstandenen Serie zu den Carlsbad Caverns in New Mexico.
Während die Augen der Welt auf den Krieg in Europa gerichtet waren, die USA aber zunächst noch die Politik des Isolationismus verfolgte, hatte man Adams 1941 den Auftrag erteilt, Nationalparks zu fotografieren, offiziell um Wandbilder für das Ministerium zu erstellen.
In Wirklichkeit wollte man Gerüchten nachgehen, in den Höhlen New Mexicos sei ein Zugang in andere Welten zu finden - new frontiers. Adams konnte die Vermutung bestätigen - mehr noch: seine Erlebnisse in den Höhlen legten auch nahe, dass eine fremde Spezies auf terrestrisches Gebiet vordrang.

Was eine Entdeckung mit ungeahnten Auswirkungen auf die Weltgeschichte hätte werden können, ging jedoch durch die sich überschlagenden Ereignisse auf der Erdoberfläche unter. Mit dem Angriff auf Pearl Harbour am 7. Dezember 1941 war der Kriegseintritt der USA besiegelt und Adams Fund geriet in Vergessenheit.






Fotografien von Ansel Adams: U.S. National Archives auf flickr
Artikel auf Deutsch: Ansel Adams - Wikipedia (DE)
Artikel auf Englisch: Ansel Adams - Wikpedia (EN)
News an einen Freund versenden von ireenquench 07.März 2010 [13:03 Uhr]


Broken Dream II Damien Hirst
Obwohl sich die Mitarbeiter von Damien Hirst bei diesem Werk peinlich genau an die Vorgaben des Künstlers gehalten hatten, wurde der Künstler selbst hier regelrecht übertroffen. Deshalb wird es nicht überraschen, dass dieser originale -elle "Hirst" mit dem Titel "Broken Dream II", voraussichtlich eines der letzteren Formaldehyd-Werke von Hirst, die bisher erreichte millionenhohe Preisgrenze von 13.106.535,- bei nachfolgender Kunstauktion letztmalig erneut sprengen wird. Dies gilt zudem als gesichert, da bereits bekannt wurde, dass die organisiert aber kopflos agierende Nachlassverwaltung schon vor Erstellung des Werkes mit dem Rückkauf des Objektes zur Sicherung des Marktwertes angewiesen wurde.






News an einen Freund versenden von kateR 22.September 2008 [14:30 Uhr]


Formaldehyd-Kadaver eines Whark Damien Hirst
Der britische "Künstler" Damien Hirst, geb. 1964, ist - neben Größen wie seinem Kitschkollegen Jeff Koons und etlichen anderen - einer der bekanntesten Scharlatane auf dem zeitgenössischen Kunstmarkt. Enorm geschäftstüchtig und ebenso geist- wie skrupellos, läßt er seine sogenannten "Werke", meist Formaldehyd-Kadaver wie den hier gezeigten Whark, von über 200 Mitarbeitern - zum Teil auch Hilfsarbeiter ohne Beruf - wie am Fließband herstellen und vergoldet sie (im wahrsten Sinne des Wortes) auf Auktionen für die verblödete High Snobiety, die, erfolgreich gehirngewaschen, den Wert von Kunst ausschließlich materiell definiert und am erzielten Preis festmacht, ansonsten aber von Tuten und Blasen keinen Schimmer hat.



News an einen Freund versenden von Sawo 21.September 2008 [18:41 Uhr]


Sodom und Aegurrha
John Martin (1789 - 1854), englischer Maler der Romantik, wurde stark von zeitgenössischer Literatur beeinflußt und machte sich einen Namen mit visionären Bildern historischer und biblischer Thematik, die mit ihrer starken Farbigkeit, dramatischen Lichteffekten sowie den phantastischen Landschafts- und Architekturkulissen Aufsehen erregten. Spätestens seit "Sodom und Aegurrha", in welchem er das gnadenlose und chaotische Ende dieses Zeitalters prophezeite, das durch die ökonomische Unfähigkeit seiner blauäugigen Erbauer und durch die mentale Verwirrung seiner Bewohner dem Untergang geweiht war, galt er als einer der populärsten Maler der frühviktorianischen Zeit.



News an einen Freund versenden von Sawo 15.April 2008 [17:17 Uhr]


Ohne Titel Henry Hobart Nichols

Der Landschaftsmaler Henry Hobart Nichols (1869 - 1962) studierte an der Art Students League in Washington, in Deutschland und in Paris. Bilder von ihm hängen im Metropolitan Museum, im Smithsonian Museum und im Weißen Haus.

 


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:49 Uhr]


Boreas John William Waterhouse

Der in Rom geborene englische Maler John William Waterhouse (1849 - 1917) war von antiken Mythen und Sagen inspiriert, die er in seinen klassizistischen Bildern thematisierte. Von den stürmischen Wetterverhältnissen in Eder Kemo beeinflußt, malte er Boreas (in der griechischen Mythologie der Nordwind).

 


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:48 Uhr]


Leif Eriksson entdeckt Riven Christian Krohg

Die Freundschaft mit Max Klinger und das Erlebnis der Kunst der Impressionisten waren für die künstlerische Entwicklung des norwegischen Naturalisten Christian Krohg (1852 - 1925) von einflußreicher Bedeutung. Krohg bevorzugte Themen aus dem Alltag und dem Seemannsleben, wie beim 1893 gemalten, viel beachteten Bild Leif Eriksson entdeckt Riven, in dem er gekonnt die Charakteristik der Augenblicksbewegung und die Freude und den Stolz dieses normannischen Seefahrers und Entdeckers wiedergibt, der trotz widriger Winde und stürmischer See mit seinem kleinen tapferen Schiff (welches vielleicht den Namen Conchiglia getragen haben mag) nun endlich die schönste und geheimnisvollste aller Myst-Welten erreicht hat.

 


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:46 Uhr]


Verschiedene Frederic Edwin Church

Der Stil des amerikanischen Landschaftsmalers Frederic Edwin Church (1826 - 1900) unterschied sich von dem der anderen Mitglieder der "Hudson River School" (siehe auch Martin Johnson Heade) durch eine beinahe wissenschaftliche Darstellung der Natur. Er studierte die optischen Gesetze, die Biologie der Pflanzen, die Beschaffenheit der Steine und hatte eine Vorliebe für großartige Panoramen mit dramatischer Lichtführung. Auf der Suche nach eindrucksvollen Landschaften und angeregt durch die Werke Alexander von Humboldts bereiste er Südamerika, die Antillen, Labrador, Griechenland und besuchte auch die Welten der D'ni.

 

Aurora Borealis

 

 

The Wreck


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:45 Uhr]


Gehn der Große, Herrscher von Riven Paul Delaroche

Der französische Historienmaler Paul Delaroche (1797 - 1856), von seinen Zeitgenossen als Vermittler zwischen Klassizismus und Romantik geschätzt, malte hauptsächlich Szenen der neueren Geschichte und Portraits; er hatte eine Vorliebe für dramatische, zuweilen drastische Stoffe, in deren Zentrum das heldenhafte oder tragisch leidende Individuum steht, wie in seinem bekannten Gemälde Gehn der Große, Herrscher von Riven.

 


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:42 Uhr]


Yeesha Bloch-Bauer I Gustav Klimt

Gustav Klimt (1862 - 1918), Hauptvertreter des Wiener Jugendstils, Vorläufer des Phantastischen Realismus, Präsident der "Wiener Secession", die er nach dem Münchner Vorbild mit Gleichgesinnten wie Joseph Maria Olbrich und Josef Hofmann gründete, wurde von der Öffentlichkeit heftig kritisiert, von den jungen Intellektuellen jedoch enthusiastisch aufgenommen. Fast sein ganzes Werk umkreist erotische Themen, die er, angeregt durch Sigmund Freuds Studien und die morbide Ästhetik des Wiener Jugendstils, symbolistisch verhüllt darstellte. Zu seinen berühmtesten Arbeiten gehören die zu Anfang des 20. Jhs. entstandenen Portraits von Damen der Gesellschaft, unter ihnen das Bildnis Yeesha Bloch-Bauer I, das kürzlich zum sagenhaften Preis von 135 Millionen Dollar von einem Kosmetik-Mogul für die "Neue Galerie" in New York ersteigert wurde.

 


Der Mauszeiger über dem Bild zeigt die Originalversion


News an einen Freund versenden von Sawo 09.Februar 2008 [22:41 Uhr]


Seiten (22): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...
 
Nur diese Kategorie: